Choose your language: Nederlands English Deutsch Vlaams Francais
Website Backs
Die Geschichte von Matador

Die Geschichte von Matador

                         

Am 1. März 1939 wurde Matador als Kraftfutterwerk mit angeschlossenen Getreide- und Futtermittelgroßhandel gegründet. Nach einen hoffnungsvollen Start mussten jedoch Kriegswirren und Währungsreform überstanden werden. Das Werk wurde im Krieg vollständig zerstört und Ende 1949 mit bescheidenen Mitteln wieder aufgebaut. In der Nachkriegszeit wurde „Kraftfutter“ gebraucht und deshalb in erster Linie Milchvieh-, Schweine- und Geflügelfutter hergestellt. Aber schon damals erkannte man, dass auch Futter für Hobbytiere notwendig ist. 1968 wurde der Betrieb durch den Bau einer großzügigen Siloanlage erweitert.     

Unter der Geschäftsführung von Günter Fuhrmann ist die Produktion von Taubenfutter ausgebaut worden, so dass Matador heute zu den führenden Taubenfutterherstellern in Europa gehört. Erstklassige Ware und Qualität begründen den guten Ruf des Markenfutters „Matador“. Bei Eintreffen der Ware erfolgt zuerst die Qualitätskontrolle. Erst danach wird die Ware über ein kompliziertes Reinigungs- und Redlersystem in die zahlreichen Silozellen gebracht. Die große Lagerkapazität garantiert gleichbleibende Mischungen. Eine sorgfältige Reinigung der Rohware sowie die Sauberkeit im Betrieb stehen für Matador auch heute noch an erster Stelle.             

                                

Die Reinigung der Ware erfolgt ganz ohne Einsatz irgendwelcher Zusätze über modernste Reinigungsanlagen mit sehr hoher Luftzufuhr. Irgendwelche staubbindenden Mittel wie Öle oder Paraffine werden bei Matador nicht eingesetzt. Wer die Züchterfibel von Matador durchsieht, kann sich von dem ausgewogenen Programm überzeugen.

                               

Neben den bewährten Mischungen findet der Züchter auch Mischungen, die dem heutigen Trend entsprechen. Es muss nicht erst erwähnt werden, dass namhafte Taubenzüchter mit Matador zusammen auf der Basis wissenschaftlicher Grundlagen die Rezeptur erstellen. Optimale Mischungen wie z.B. die PREMIUM Linie, sind also gewährleistet.

Bei Matador kommt einiges zusammen: Tradition, Erfahrung, Leistung und Erfolg.

Wir bleiben am Ball....