Informative Artikel und andere interessante Neuigkeiten...

Mittagessen mit ... Astere Vergotte - Aalter (BE)

Mittagessen mit ... Astere Vergotte - Aalter (BE)

09.11.2021

Am frühen Freitagmorgen das gerade erwachte Friesland hinter mir lassend, auf in die ostflämische Aalter zum mittlerweile alljährlichen Mittagstisch mit der 'Eminence grise' der Mittelstrecke; Aster Vergotte.

Berühmt in fernen Ecken der Welt durch fabelhaft Spielen mit Witwerweibchen im eigenen System. Ein erfolgssystem das zu nationalen Ass-Tauben, nationalen und nationalen Siegen, interprovinziellen Siegen und einer unübersehbaren Anzahl von Provinzsiegen führte. Mit 20 Witwerweibchen auf der Mittelstrecke und 10 Witwern auf der Weitstrecke steigt der Champion jedes Jahr in den Perk ein und tritt mit großem Erfolg gegen die nationalen Supermächte an. Ein Siegeszug von Jahrzehnten. Mit seiner eigenen Sorte immer erfolgreich, erklärt Astere stolz, dass er immer noch von den goldenen flämischen Blutlinien der legendären Brüder Catrijsse van Moere und der Langstreckenlegende Roger Vereecke van Deerlijk durchdrungen ist.

Die Matador-Mischungen stehen in Aalter seit vielen Jahren auf der Speisekarte. Natürlich ist es in diesen Monaten Premium Mauser, die den Bau des neuen „Flight Suit“ realisieren muss und in wenigen Wochen wird die Premium Zucht Olympia in den Futtertrögen stehen, unterstützt mit der Ocean Gold Mineralmischung. Während der Reisesaison wird das System bei der Rückkehr mit 'Turbo Extreme' verwendet, die ersten Tage nach der Heimkehr erfolgt die 'Reinigung' mit Premium Start, der Aufbau mit 'Premium Athletic' und das Befüllen der Tanks mit 'Turbo Extreme'. Am Tag des Einkorbens ist es der Boarding Mix, der die Reisetauben bestmöglich an den Start bringt.

Im Namen des Team Matador wünschen wir Astére und Edith eine weitere tolle Reisesaison 2022.

Zurück